Sie sind derzeit hier: Dienstleistungen > Förderungen in Österreich > Forschungsprämie

Forschungsprämie

Wenn Ihr Unternehmen Forschung bzw. experimentelle Entwicklung (F&E) betreibt, haben Sie die Möglichkeit 14% des F&E Aufwandes in Form der Forschungsprämie vom Finanzamt zurückzuholen. Es werden dabei sowohl Kosten von eigenbetrieblicher Forschung und Entwicklung als auch von Auftragsforschung anerkannt.

Die Vorteile der Forschungsprämie sind überzeugend:

  • die Forschungsprämie kann auch bei Verlust beantragt werden!
  • die Forschungsprämie ist steuerfrei!

Bei der Frage, welche Aufwendungen und Ausgaben für F&E im Rahmen eines Forschungsprämienantrages möglich sind, gilt es einige Voraussetzungen zu erfüllen! Als Bemessungsgrundlage dienen unter anderem folgende F&E nahen Aufwendungen:

  • Personalkosten
  • Unmittelbare Aufwendungen für z.B. Prototypen, externe Dienstleistungen, etc.
  • Umittelbare Investitionen wie z.B. Messgeräte
  • Finanzierungsaufwand
  • Gemeinkosten

DIENSTLEISTUNGEN

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Klick auf den Button „Absenden“ erkläre ich mich damit einverstanden, dass mir die m27 Finance GmbH regelmäßig Informationen per E-Mail zusendet. Ich kann diesen Newsletter jederzeit wieder abbestellen.

Data protection