Insight Gravity und m27 haben eine Absichtserklärung (MoU) abgeschlossen, die dazu beitragen wird, innovationsorientierten Unternehmen zeitnah sowohl Kommerzialisierungs- als auch Finanzierungsdienstleistungen zur Verfügung zu stellen, um das Wachstum und die Skalierung ihrer Unternehmen zu unterstützen.

Diese Absichtserklärung ist eine gegenseitige Verpflichtung der beiden Parteien, die Kommerzialisierungsservices von Insight Gravity mit der firmeneigenen Finanzierungsplattform von m27, GRECA, zu ergänzen, die über 1.400 Investoren aus Europa und den USA zusammenbringt.

Als Teil der Vereinbarung werden die Kunden von Insight Gravity die Möglichkeit haben, mit Investoren auf der GRECA-Plattform in Kontakt zu treten, während die Kunden von m27 Zugang zu den Innovationsunterstützungsdiensten von Insight Gravity haben werden, um ihre Geschäftsmodelle mit der Marktnachfrage und den Treibern der Akzeptanz zu validieren.

Über Insight Gravity:

Insight Gravity ist ein Kommerzialisierungspartner für Innovatoren und betreut Forschungszentren, Universitäten, Start-ups und Firmenkunden. Insight Gravity bietet kritische Interventionen über den gesamten Innovationslebenszyklus vom Konzept bis zur Marktskalierung, einschließlich der Analyse von Kundenbedürfnissen, der Marktvalidierung neuer Konzepte, der IP-Monetarisierungsstrategie, der Geschäftsmodellstrategie und der Partnerschaftsanforderungen, zusätzlich zu kommerziellen Due-Diligence- und Investor-Readiness-Services.

Über M27 Finance:

m27 ist Teil der INSPIRALIA-Gruppe und bietet Kunden 360-Grad-Finanzierungs- und Förderungsdienstleistungen, die einen umfassenden Unterstützungsrahmen für neue und spannende Technologieprojekte bieten. GRECA ist die erste Network-as-a-Service (NAAS) M&A-Plattform und Marktplatz, die entwickelt wurde, um den Finanzierungsprozess für Start-ups und Unternehmen in der kommerziellen Scale-up-Phase zu demokratisieren und zu digitalisieren. Die Plattform verbindet Unternehmen mit über 1.400 Investoren aus aller Welt.