Sie sind derzeit hier: Dienstleistungen > Förderungen in Österreich

Förderungen in Österreich

m27 ist aufgrund seiner jahrelangen Erfahrung ein Spezialist im nationalen Förderbereich und unterstützt Unternehmen bei österreichischen Förderungen im Rahmen des FFG, ERP, AWS, KPC und anderer Förderungsstellen.

Diese Hilfe reicht von einem kostenlosen Projektvorabcheck (m27 Chancencheck) und der Auswahl der optimalen Förderungen bis hin zur vollständigen Projektabwicklung.

Die m27 Leistungen umfassen dabei:

  • m27 Chancencheck (kostenloser Vorabcheck)
  • Erstberatung
  • Auswahl der optimalen Förderungen
  • Detaillierte Dokumentation der optimalen Förderungen
  • Erstellung und Einreichung des Förderantrags
  • Projektbegleitung und -management
  • Erstellung des Abschlussberichts
  • Abrechnung mit der Förderstelle

DIENSTLEISTUNGEN

Forschungs- & Entwicklungsförderungen

Mit den Förderprogrammen der FFG und der AWS werden Unternehmen bei der Umsetzung von Forschungs- und Entwicklungsprojekten unterstützt.

Entwicklungen sind sehr zeit- und kostenaufwendig. Außerdem binden sie langfristig Personalressourcen. Das Scheitern eines solchen Projektes kann unter Umständen sogar zur Insolvenz des Unternehmens führen.

Mit den Forschungs- und Entwicklungsförderungen übernehmen die Förderstellen einen Teil des Risikos und erlauben es Unternehmen so innovative Projekte, welche das Weiterbestehen des Unternehmens und somit auch Arbeitsplätze langfristig sichern können, umsetzen.

Hierbei gibt es sowohl nicht rückzahlbare Zuschüsse als auch die Übernahme von Haftungen und das Gewähren von Garantien gegenüber Ihrer finanzierenden Hausbank.

Forschungsprämie

Wenn Ihr Unternehmen Forschung bzw. experimentelle Entwicklung (F&E) betreibt, haben Sie die Möglichkeit 14% des F&E Aufwandes in Form der Forschungsprämie vom Finanzamt zurückzuholen. Es werden dabei sowohl Kosten von eigenbetrieblicher Forschung und Entwicklung als auch von Auftragsforschung anerkannt.

Die Vorteile der Forschungsprämie sind überzeugend:

  • die Forschungsprämie kann auch bei Verlust beantragt werden!
  • die Forschungsprämie ist steuerfrei!

Bei der Frage, welche Aufwendungen und Ausgaben für F&E im Rahmen eines Forschungsprämienantrages möglich sind, gilt es einige Voraussetzungen zu erfüllen! Als Bemessungsgrundlage dienen unter anderem folgende F&E nahen Aufwendungen:

  • Personalkosten
  • Unmittelbare Aufwendungen für z.B. Prototypen, externe Dienstleistungen, etc.
  • Umittelbare Investitionen wie z.B. Messgeräte
  • Finanzierungsaufwand
  • Gemeinkosten

Umweltförderungen

Grundsätzlich handlet es sich bei KPC-Umweltförderungen für Gewerbe- und Industrieunternehmen in Österreich um Förderungen für alle jene Maßnahmen, die dazu beitragen den CO2 Ausstoß zu verringern.

In der Regel geschieht dies meist durch in Ihrem Unternehmen vorgenommene Prozessänderungen wodurch sich sowohl ein geringerer Ressourcenverbrauch als auch geringere Emissionen darstellen lassen.

Einige Beispiele, bei welchen eine Umweltförderung in Frage käme:

  • thermische Gebäudesanierung,
  • Maßnahmen zur Klimatisierung und Kühlung
  • gebäudebezogene Haustechnik
  • Investitionen in erneuerbare Energieträger
  • Maßnahmen zur Verbesserung des innerbetrieblichen Verkehrs und der Mobilität
  • Maßnahmen zur Abfallvermeidung

Anmeldung zum Newsletter

Bitte füllen Sie das Formular aus